Interessengemeinschaft Rodenkirchener Karneval e.V.
 

Die wichtigsten Informationen wurden Ihnen bereits auf der Infoveranstaltung am 21.01.2020 mitgeteilt. Wir fassen diese hier noch einmal zusammen: 

Vorbereitung:

  • Zugschilder können zwischen dem 17.02. und dem 20.02.2020 im Bistro Verde, Maternusstraße 6, abgeholt werden
  • es wird ein Pfand von 50 Euro erhoben
  • Odnerbinden gibt es ebenfalls;für 10 Euro Pfand
  • die Personalien der Ordner sind nicht mehr erforderlich
  • Zugschild und Ornderbinden sind am 25.02.2020 im Bistro Verde zurückzugeben


Aufstellung des Zuges:

  • auf der Hauptstraße, zwischen Franksstraße und Barbarastraße;eventuell bis in die Barbarastraße hinein
  • in Fahrtrichtung Köln
  • auf der Gegenfahrbahn
  • In umgekehrter Reihenfolge (die Zugnummer ihrer Gruppe können Sie hier einsehen)
  • die Gruppen fahren/gehen wieder aneinander vorbei (daher bitte alle auf der gegenfahrbahn, also links!!)
  • bis 13:00 Uhr müssen alle fahrzeuge an ihrem Platz stehen
  • die zufahrten werden anschließend gesperrt
  • Gruppennummern stehen auf der Straße
  • das Dreigestirn steht vor der Maternus kirche 


Durchführung:

  • Frankstraße - Wilhelmstraße - Maternusstraße - Hauptstraße - Weißer straße - Ende: Grüngürtelstraße
  • Ordner dürfen Kostüme tragen
  • die Ordnerbinden sind am Oberarm zur Gehwegseite hin gut sichtbar zu tragen
  • Ordner dürfen auch Kamelle werfen
  • im Übrigen weise ich auf das Merkblatt zur Zugteilnahme hin


Auflösung:

  • alle Fahrzeuge verlassen den Zugweg geradeaus über die Weißer Straße in Richtung Weiß
  • Fußgänger können links oder recht über die Grüngürtelstraße den Zugweg verlassen


Ich wünsche uns allen einen reibungslosen und störungsfreien Verlauf. Dazu können wir alle maßgeblich beitragen. Lassen Sie uns zusammen einen tollen Nachmittag verbringen, bei dem was uns verbindet und uns ausmacht. 


Dreimol Kölle Alaaf!!